Internationales 6-Städte-Turnier 2013

Petanque macht Spaß. Man spielt es nicht nur, um zu gewinnen. Aber Gewinnen ist schon auch schön!

 

Zum ersten Mal in der 15jährigen Geschichte des 6-Städte-Turniers haben die Boulefreunde Brühl sich am 25.11.2013 im niederländischen Asten bei Eindhoven den Gesamtsieg geholt und nach 5 Runden zwischen den aus je 5 Triplettes bestehenden Mannschaften die Teams aus Eindhoven, Maastricht, Zaltbommel, Visé und Düsseldorf hinter sich gelassen. Städte und Vereine mit großer Bouletradition. Ein großartiger Erfolg eines ausgezeichnet harmonierenden Teams, dem folgende SpielerInnen angehörten:

Horst Minn, Wolfgang Rüth, Graziano Cecchetti, Duga Feyissa, Hans-Peter Breuer, Renate und Reinhard Kuklinski, Aldo Chiericati, Simon Hauck, Mathias Reichert (alle Boulefreunde Brühl),                               

Winfried Schardt, Hubert Stentenbach und Rolf Königs (Altstadtfreunde Bonn),

Didier Sprecht (BCP Bonn-Bad Godesberg),

Habib Beloufa Rahou (Troisdorf) und

David Hauck ( derzeit noch PC Petterweil, deutscher Jugendvizemeister im Triplette 2013).